Nürnberg: Zeugenaufruf nach versuchter räuberischer Erpressung an Taxifahrer

Nürnberg: Zeugenaufruf nach versuchter räuberischer Erpressung an Taxifahrer

Am vergangenen Freitagabend (19.06.2015) kam es in der Regensburger Straße in Nürnberg zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Taxifahrer und seinen Fahrgästen. Die Kripo Nürnberg sucht diesbezüglich Zeugen.

Das Taxi nahm die beiden Fahrgäste kurz nach 23:00 Uhr in der Adamstraße auf. Wunschgemäß brachte sie der Fahrer zu einer Adresse in der Regensburger Straße. Dort kam es dann wegen des Fahrpreises zu einem Streitgespräch. Dabei entwickelte sich auch eine Rangelei, bei welcher der Taxifahrer leicht verletzt wurde. Die beiden Unbekannten zahlten den Fahrpreis letztlich nicht und flüchteten.

Nach Angaben des Taxifahrers sollen mehrere Zeugen die Auseinandersetzung in der Regensburger Straße im Bereich der Peterskirche (Tatzeit: 19.06.2015, ca. 23:20 Uhr) beobachtet haben. Diese und weitere Zeugen werden deshalb gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Raffi

Related Articles